Sitze / Sitzkissen

Für die Rennstrecke ist ein Rennsitz ein unerlässliches feature.

Motorradrennsitze werden in der Regel aus Zellkautschuk gefertigt, dieser hat den Vorteil das Nässe nicht in den Sitz einzieht.
Unsere Rennsitze werden einfach auf die Heckverklediung aufgeklebt, die Klebeschicht befindet sich an der Unterseite des Rennsitz.
Sie müssen nur die Schutzfolie abziehen und den Sitz aufkleben.

Dieses System funktioniert allerdings nur bei geschlosssenden Heckteilen d.h. die Sitzfläche muss durchgängig sein.
Die Rennsitze sind unversal passend für Aprilia, BMW, Ducati, Honda, Suzuki Kawasaki Triumph und Yamaha Motorräder von 600ccm bis 1000cc und mehr.